Finanzprodukte zur Vorsorge und Absicherung
Ihres Vermögens

Unsere Finanzkanzlei bietet Ihnen unabhängige und neutrale Finanzdienstleistungen zur Absicherung Ihres Vermögens sowie Vorsorge für elementare Bestandteile Ihrer Lebensplanung. Dazu gehören sicherlich die Altersvorsorge mit einer Rente, die Ihrem Lebensstandard entspricht, ebenso wie existenzielle Versicherungen, wie zum Beispiel für den Fall von Erwerbsminderungen oder Pflegebedürftigkeit. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Bereiche, die Sie mit unseren Finanzprodukten und Vorsorgelösungen absichern können

.

Kontaktieren Sie uns gern bei allen Fragen und lassen Sie sich ausführlich beraten.

 

Absicherung Ihrer Arbeitskraft

Ihre Arbeitskraft abzusichern, sollte eine hohe Priorität einnehmen. Die meisten Berufstätigen sind darauf angewiesen, das ganze Arbeitsleben lang ohne Unterbrechung auszuüben, um ihre laufenden Kosten zu decken und möglichst noch ein finanzielles Polster für den Ruhestand aufzubauen. Doch nicht alle Menschen bleiben bis zur Rente erwerbsfähig. Durchschnittlich jeder vierte Erwerbstätige in Deutschland wird früher oder später zeitweise oder gar dauerhaft in seiner Arbeitskraft eingeschränkt. Die häufigsten Gründe dafür sind Krankheiten wie Herz-Kreislauferkrankungen, Krebsleiden oder psychische Leiden wie Depression oder Burnout.

Der Staat zahlt nach sechs Wochen Arbeitsunfähigkeit oder -einschränkung noch gut zwei Drittel des letzten Netto-Gehalts weiter. Für die meisten Arbeitnehmer ist dies jedoch kaum noch genug, um das gewohnte Leben weiterzuführen. Selbstständige Unternehmer und Freelancer erhalten keinerlei staatliche Lohnfortzahlung. Sie müssen komplett mit dem bis dahin angesammelten Vermögen auskommen und auch für ihre Rente privat vorsorgen.

Nutzen Sie unsere Finanzdienstleistungen, um im Falle geminderter Arbeitskraft deutlich mehr für sich herauszuholen und ihre Altersvorsorge abzusichern.

Versicherung für den Fall des Pflegefalls

Aktuell benötigen rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland permanente Pflege – entweder im Pflegeheim oder in der häuslichen Pflege. Diesen Menschen ist keine Form des eigenen Einkommens mehr möglich. Zwar bezuschussen die Krankenkassen die Betreuung, doch reichen die Erstattungen der Kassen nicht, um alle Pflegekosten zu decken. Betroffene oder deren Verwandte müssen die restlichen Beträge mit ihrem eigenen Vermögen abdecken.

Die Vorsorge für den Fall, dass Sie pflegebedürftig werden, ist deshalb besonders wichtig. Im Rahmen Ihrer Altersvorsorge empfehlen wir Ihnen, sich durch geeignete Vorsorgelösungen einen weiteren Schutz aufzubauen – für den Fall, dass Sie oder andere Familienangehörige pflegebedürftig werden. Wir beraten Sie umfänglich zu den wichtigen Fragen wie zum Beispiel Vollmachten für die Pflege oder andere Entscheidungen, falls die Betroffenen diese nicht mehr selbst treffen können. Unser Ziel ist es, die für Sie bestmögliche Pflege unter idealen Bedingungen sicherzustellen und Angehörige finanziell zu entlasten.

Schutz für Haushalt, Kinder und Familie

Wir bieten verschiedene Finanzdienstleistungen, um Ihren Haushalt, Ihre Kinder und Ihre Familie abzusichern.

Eltern legen in der Regel hohen Wert auf entsprechende Vorsorge. Doch Unfälle, Krankheiten oder andere Schicksalsschläge können die Finanzplanung unerwartet aus der Bahn werfen. Stirbt beispielsweise ein Familienmitglied, haben die Angehörigen neben der Trauer oft zusätzlich mit finanziellen Problemen zu kämpfen.

Unsere Finanzkanzlei unterstützt Sie mit renditestarken Finanzprodukten, mit denen sich Ihre Rücklagen für private Notfälle deutlich aufbessern lassen. Kontaktieren Sie uns gern für eine persönliche Beratung.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Vorsorge?