Für Firmenkunden: Betriebliche Vorsorge und Versicherungen

Unsere Finanzkanzlei unterstützt Firmenkunden in allen Vorsorge- und Versicherungsfragen. Dazu gehören Leistungen zur Planung der betrieblichen Altersvorsorge sowie Abschlüsse betrieblicher Krankenversicherungen oder von Gewerbe-Sachversicherungen. Auch die Vorsorge für den Ausfall wichtiger Schlüsselpersonen in Ihrem Unternehmen zählt zu unseren Leistungen.

Kontaktieren Sie uns gern jederzeit für eine persönliche und individuelle Beratung.

Haben sie Fragen? Benötigen Sie eine Beratung?

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) und Berufsunfähigkeit

Unsere Finanzkanzlei betreut Firmenkunden jeder Größe, von kleinen bis zu mittelständischen Unternehmen und darüber hinaus. Im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) haben wir vor allem die Schaffung von Mehrwerten und finanziellen Vorteilen für Ihre Firma und gleichzeitig für Ihre Mitarbeiter im Blick. Neben der Renten-Vorsorge ist auch eine Absicherung der Berufsunfähigkeit über die Firma möglich.

Freiwillige Sozialleistungen eines Arbeitgebers stellen daneben einen großen Bonus dar, wenn es darum geht, die besten Fachkräfte zu rekrutieren. Finanzielle Vorteile bei Lohnsteuer- und Sozialabgaben, Arbeitgeberzuschüsse und andere Maßnahmen zeigen Ihren Angestellten, dass sie wertgeschätzt werden.

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV)

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) trägt ebenfalls zu einer stabilen Personalsituation, einem guten Betriebsklima und der Zufriedenheit der Angestellten bei. Zeitweilige Ausfälle durch Krankheit oder Verletzungen sind zudem weitaus häufiger als die dauerhafte Arbeitsunfähigkeit. Wir unterstützen Sie gern beim Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung für Ihre Mitarbeiter. Möglich sind beispielsweise Zahnzusatzversicherungen, Auslandsreisekrankenversicherungen für Geschäftsreisende oder die Kostenübernahme ärztlicher Vorsorgeuntersuchungen. Gleichzeitig wirkt sich dies positiv steuermindernd für die Firma aus.

Gewerbe-Sachversicherungen für Firmenkunden

Eine Gewerbe-Sachversicherung – oder kurz: Gewerbeversicherung – dient dazu, Ihr Unternehmen gegen existenzbedrohende Risiken abzusichern. Dies beinhaltet Versicherungen gegen Sachschäden – zum Beispiel Brandschäden, Wasserschäden oder Einbruchsschäden. Doch auch der Versicherungsschutz von Drittpersonen, die durch Sie oder Ihre Angestellten geschädigt werden, gehört dazu. Schäden an Personen, deren Vermögen sowie Sachschäden lassen sich mit einer Gewerbe-Sachversicherung abdecken. Gewerbeversicherungen können gezielt für verschiedene Bereiche abgeschlossen werden.

  • Berufshaftpflichtversicherung: Versichert Schäden, die Sie im Rahmen Ihrer Berufsausübung an Dritten, deren Eigentum oder Vermögen verursachen.
  • Betriebshaftpflichtversicherung: Sichert die Mitarbeiter Ihres Betriebs ab, falls diese Personenschäden oder Sachschäden verursachen.
  • Firmenrechtsschutzversicherung: Im Falle rechtlicher Auseinandersetzungen mit Kunden, Partnern, Lieferanten, etc. trägt diese Versicherung Anwalts- und Gerichtskosten.
  • Inhaltsversicherung: Versichern Sie Ihren Fuhrpark oder Maschinenpark, Ihre Ausrüstung oder Ihren Warenbestand gegen verschiedene Schäden von Brand- und Wasserschäden bis zu Sachschäden durch Vandalismus.
  • Vermögenshaftpflichtversicherung: Versichert Vermögensschäden, die einem Kunden oder Partner durch Ihre Aktivitäten entstanden sind.

Vorsorge für Gesellschafter und Geschäftsführer

Ob Inhaber, Geschäftsführer, geschäftsführende Gesellschafter oder hoch qualifizierte Fachkräfte – der Ausfall mancher Personen ist für Unternehmen kaum zu ersetzen. Nicht nur ihre Funktion und Erfahrung, sondern auch das entgegengebrachte Vertrauen von Angestellten und Geschäftspartnern machen gute Führungspersonen so unverzichtbar.

Fallen sie dennoch aufgrund von Krankheit oder anderen Schicksalsschlägen aus, wirkt sich dies meist negativ auf die finanzielle Situation des Unternehmens aus. Unsere Finanzkanzlei steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und berät Sie gern, wie Sie sich für den Fall des Ausfalls von Geschäftsführern oder Gesellschaftern versichern können.

Haben sie Fragen? Benötigen Sie eine Beratung?